Jugendschutz


Jugendschutz wird auf dem Mühlberg groß geschrieben!

Das Landratsamt Aschaffenburg achtet vermehrt darauf, dass an Jugendliche unter 18 Jahre keine harten Alkoholika ausgeschenkt werden. Das Mühlberg Openair Festival in Johannesberg hat in seiner über 30 jährigen Festkultur noch NIE
harte Alkoholika ausgeschenkt, und wird dies niemals tun. 
Wir setzen uns aber auch dafür ein, dass auf unseren Zeltplätzen Jugendliche unter 18 keine Spirituosen zu sich nehmen.


Grundsätzlich gelten auf dem Mühlbergfestival die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes!



Weitere Informationen darüber, erhaltet Ihr hier:

http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/gesetze,did=5350.html


Unter 18

Alle Besucher des Mühlbergfestivals unter 18 Jahren unterliegen dem Jugendschutzgesetz und müssen, um diese Veranstaltung besuchen zu können, folgendes beachten. Es gibt eine Möglichkeit, wie Ihr das Festival bis nach 24.00 Uhr besuchen und auch Zelten könnt, wenn folgenden Punkte erfüllt sind:

  1. Eure Eltern müssen die Aufsichtspflicht über Euch, einer anderen Person, die über 18 Jahre alt ist, übertragen. Diese Person muss sich während der Veranstaltung immer in Eurer Nähe befinden. Zusätzlich muss diese Person geeignet sein. Angetrunkene Personen scheiden somit auch aus.

  2. Diese Aufsichtspflichtübertragung muss schriftlich durch ein Formular erfolgen. Also einfach das unten stehende PDF Formular runterladen, ausdrucken, unterschreiben lassen und dann bei der Veranstaltung mit sich führen. Das Formular muss von Euren Eltern und der Aufsichtsperson unterschrieben sein, sowie während der Veranstaltung dauerhaft bei sich getragen werden.  




 

  

Folgt uns auch auf Facebook um immer auf dem neusten Stand zu sein!